2. Tages-Grundkurs (GK) Kat. R-4 Teleskopstapler                                          nach EKAS RL 6518 Art. 5.7.2

Die Kursdaten werden regelmässig aktualisiert.


Die Kurse sind CZV anerkannt - Anrechnung nach Entscheid der asa mit 1 Tag à 7 Std.   

Gültig für alle Staplerkurse mit CZV     
WICHTIG: Unbedingt bei der Kursanmeldung mitteilen, sonst wird der Kurs nicht angemeldet!



Tageskurs

Kursdaten

Beginn

Kursdauer

Teilnehmer

Anmeldung


Juli 2020

TS-R4 GK

2020

08:00

2 Tage

4/4


TS-R4 GK

2020

08:00

2 Tage

4/4


Diese Kurse finden nur auf Voranmeldung / Warteliste statt


Staplerkurs theoretisch und praktisch im AZ-AWS. (Im Betrieb auf Anfrage)

Teilnehmer

EKAS RL 6518 Art. 5.7.2

Mitarbeiter mit Bau- oder Landmaschinenerfahrung, Chauffeure oder ähnliche Ausbildungen

Voraussetzungen

 

  • Voraussetzung für die körperliche Eignung sind ein gutes Seh- und Hörvermögen, körperliche Beweglichkeit sowie ein gutes Reaktionsvermögen
  • Verständnis für technische und physikalische Zusammenhänge
  • Zuverlässige, verantwortungsbewusste und umsichtige Handlungsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse (GeR A2) und gutes Auffassungsvermögen
  • In der Lage sein, Volumen und Gewichtsberechnungen durchzuführen
  • Mindestalter 18 Jahre.
  • Persönliche Vorbereitung anhand des Staplerfahrer-Handbuches und Onlineübungen.
  • bestandener Eintrittstest.

Einschränkung

Die Kursleitung behält sich nach EKAS RL 6518 Art. 5.7 das Recht vor, Kandidaten welche den Voraussetzungen nicht genügen zurückzuweisen. Der Teilnehmer hat in diesem Falle die Möglichkeit, zuvor einen 2 (4)Tages Grundkurs R1-S2 zu besuchen. Es gelten dafür die AGB, Abmeldung nach Versandt des Handbuches.

Staplerarten

Teleskopstapler starr und mit Oberwagen

Kursziel 

Die Kursteilnehmer sind nach bestandener theoretischer und praktischer Prüfung in der Lage:

Gefahrenmomente zu Erkennen und richtig einzuschätzen und somit Unfälle zu verhüten. Sie sind in der Lage den Teleskopstapler für die Aufgabe zu bestimmen und sicher einzusetzen.

 

Kursinhalt

Gesetzliche Grundlagen, Rechte und Pflichten des Fahrers, Inbetriebnahme und Kontrollen, Die wichtigsten Bestanteile, Richtiges Abstützen, Erkennen der Kräfte und Handhaben der Tragkraftdiagramme, richtige Montage der Anbaugeräte, Ausrichten der Räder und Fahren in den verschiedenen Lenkarten,  richtiges Fahren und Stapeln, Besondere Einsätze-

Die Arbeiten werden im Turnusmodus durchgeführt und beinhalten

Allgemeine Arbeiten mit verschiedenen Anbaugeräten. Arbeiten in den Arten ohne – und mit Abstützung mit starren drehbarem Oberwagen und verschiedenen Höhen und Reichweiten.

Bestätigung / Nachweis

Staplerfahrer-Ausbildungsbestätigung, Suva auditiert. Ausbildungsnachweis für den Arbeitgeber

Kursdauer

  2 Arbeitstag, inkl. Abschlussprüfung.

Kursdaten

Siehe Kursübersicht. Die Durchführung der Kurse erfolgt nur bei genügenden Anmeldungen. 

Ausrüstung

Die Kursteilnehmer müssen vollständig ausgerüstet sein (Checkliste). Insbesondere mit Sicherheitsschuhen.


Kurskosten im AWS Ausbildungszentrum Fr. 680.00
CZV - Eintrag für Chauffeure Fr.    35.00
Nachträglicher CZV - Eintrag soweit von der asa bewilligt Fr. 150.00
Zusatzkurstag Fr. 350.00
Abmeldung nach Versand des Handbuches Fr. 300.00
Prüfungswiederholung praktisch Fr. 120.00
Prüfungswiederholung theoretisch, schriftlich / mündlich Fr.    50.00 / 180.00
Ersatzmeldungen kostenlos

In unseren Kurspreisen ist das Mittagessen enthalten. Bei Nichtbezug erfolgt keine Rückerstattung.

Zusatzkosten (sehen Sie unter Kursbedingungen)